Wie man die Feuerwehr selbst untersttzen kann

Es muss einem wohl kaum nher erklrt werden, warum die Arbeit von beruflichen und auch Freiwilligen Feuerwehren so wichtig fr uns alle sind.

Nicht nur Lschen sie Brnde und retten so das Leben von Menschen und Tieren, sie sind auch fr die Aufklrung der Bevlkerung ber das korrekte Verhalten bei Unfllen und Feuer verantwortlich.

In den Freiwilligen Feuerwehren arbeiten die Mitglieder ehrenamtlich und erhalten keine Bezahlung; wir nehmen ihre Arbeit oft als selbstverstndlich hin, doch dies ist keineswegs so und viele Gemeinden tun sich heutzutage schwer, neuen Nachwuchs fr ihre Vereine zu finden.

Hier stellt sich unweigerlich die Frage, was man selbst tun kann um die Arbeit der Feuerwehren zu schtzen und zu frdern und in diesem Artikel finden Sie einige Vorschlge und Anregungen dazu, was man tun knnte.

Neben den zahlreichen Frdervereinen, die Spenden sammeln um damit Seminare oder auch Ausrstung zu finanzieren, gibt es nmlich noch etliche andere Alternativen um die Feuerwehren aktiv zu untersttzen:

1) Spenden oder andere finanzielle Untersttzung

Die Mitglieder arbeiten oft ehrenamtlich und so sind Spenden stets willkommen; diese werden dazu eingesetzt um neue Ausrstungen zu kaufen oder Trainingsseminare wie Erste Hilfe Kurse zu finanzieren.

Oftmals werden die Spendengelder auch genutzt, um in Werbung fr neue Mitglieder zu investieren; vor allem die Freiwilligen Feuerwehren tun sich oftmals sehr schwer damit, Nachwuchs zu finden.

Von Zeit zu Zeit organisieren die Feuerwehren auch bestimmte Feste um Geld fr ihren Verein zu erhalten. Bei diesen Ereignissen gibt es meisten etwas zu essen und zu trinken und oftmals gibt es auch eine Tombola, bei der man Tickets kaufen und gewinnen kann.

Sollte ein solches Fest stattfinden, so sind Besucher stets willkommen ? dies ist eine einfache, unterhaltsame und effektive Weise um den lokalen Feuerwehrverein zu untersttzen.

2) Das Werben von neuen Mitgliedern

Wer nicht selbst in der Feuerwehr ist, dem aber daran gelegen ist, dass diese noch weiter existiert, der kann ganz einfach Werbung machen oder die Werbung der eigenen Gemeinde-Feuerwehr weitergeben. Egal ob auf der Arbeit oder innerhalb der Familie oder des Freundeskreises ? es findet sich immer jemand, der Interesse daran hat der Feuerwehr beizutreten, dem aber ein guter Zuspruch oder etwas Ermutigung gefehlt hat.

3) Das Besuchen von Seminaren

Viele Feuerwehren bieten informative Seminare an, in denen man das richtige Verhalten in Brandsituationen, Unfallgefahren und bei Naturkatastrophen lernt. Wer noch nie ein solches Seminar besucht hat, der sollte dies unbedingt tun ? nicht nur um die eigene Sicherheit zu gewhrleisten, sondern auch um die Feuerwehr finanziell zu untersttzen.

Die Seminare sind in der Regel nicht teuer und nehmen nicht mehr als ein paar Stunden in Anspruch, doch so kann man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!

Egal wie Sie die Feuerwehren untersttzen, was zhlt ist, dass Sie es tun. Denn wenn die Gemeinden keinen Nachwuchs mehr finden und immer mehr Freiwillige Feuerwehren aussterben, kann dies verheerende Folgen fr die Gemeindemitglieder und Menschen bedeutet, die in unmittelbarer Nhe wohnen.

Wir knnen uns glcklich schtzen, dass es in Deutschland so viele Feuerwehren gibt ? wir sollten dies allerdings auf keinen Fall fr selbstverstndlich nehmen.