Archiv des Autors: Gotthilf Lars

Die 3 schlimmsten Brnde Deutschlands aus dieser Dekade

Obwohl die Feuerwehr in Deutschland ganze Arbeit leistet, kommt es ab und an zu tragischen Unfllen und Brnden, bei denen jede Hilfe zu spt kommt und nicht nur verheerende Sachschden entstehen sondern auch Menschenleben ausgelscht werden.

Lesen Sie im Folgenden ber die 3 schlimmsten Brnde Deutschlands aus dieser Dekade.

1) 20. Juli 2010: Ein Bauernhaus in Limburg (Hessen) brennt komplett aus

Vor wenigen Jahren ereignete sich ein tragisches Ereignis in der kleinen Stadt Limburg in Hessen: Bei einem Brand, welcher in der Nacht ausbrach und dessen Ursachen noch unbekannt sind, kamen 6 Menschen ums Leben und 4 weitere Personen wurden verletzt.

Die Besitzer des Bauernhofs, ein Ehepaar von 56 und 59 Jahre, und deren 3 Kinder im Alter von 18 bis 35 starben in der Nacht auf den 20. Juli 2010 im Schlaf. Der Rauch breitete sich so schnell aus, dass die Familie im Schlaf an Rauchvergiftung verstarb.

Ein Mann, der als Hilfsarbeiter auf dem Hof arbeitete, wurde noch rechtzeitig wach und wollte sich durch einen Sprung aus dem Fenster retten. Doch wenige Stunden spter erlang er seinen Verletzungen im Krankenhaus.

Vier weitere Personen, die sich im Haus befanden, konnten sich entweder noch rechtzeitig selbst retten oder wurden von der Feuerwehr aus den Flammen befreit.

Ein trauriges Ereignis das zeigt, wie gefhrlich Rauch und Flammen sein knnen und dass leider auch heutzutage noch Menschen bei Brnden ums Leben kommen.

2) 3. Februar 2008: Ein Wohnungsbrand kostet 9 Menschen in Ludwigshafen am Rhein das Leben

In einem vierstckigen Wohnhaus in Ludwigshafen am Rhein kamen am 3.Februar 9 Menschen bei einem verheerenden Brand ums Leben, darunter 2 Kinder, und rund 60 weitere Menschen wurden schwer verletzt.

Die Brandsache ist bis heute unklar, doch ein Anschlag auf das von mehrheitlich trkischstmmigen Brgern bewohnte Haus wird ausgeschlossen.

Ermittlungen zufolge begann der Brand im Keller des Gebudes, wo er bis zu 3 Stunden unentdeckt geblieben war, bevor er dann schlielich den Flur erreichte und sich dort nach dem Kontakt mit mehr Sauerstoff zu einem Grobrand entwickelte.

Eine weitere Tragdie, die die Menschen Deutschlands erschtterte.

3) 2. Dezember 2005: In Halberstadt (Sachsen-Anhalt) sterben 9 Obdachlose bei einem Brand

Kurz vor Weihnachten ereignete sich in Halberstadt im Jahr 2005 ein tragisches Ereignis, das 9 Mnnern das Leben kostete: In einem Heim fr Obdachlose brach ein Feuer aus, das sich innerhalb weniger Minuten zu einem Grobrand entwickelt hatte und bei dem fr 9 Menschen jede Hilfe zu spt kam.

Die Brandursache ist unklar, doch man vermutet, dass der Brand entweder durch eine Zigarette oder eine Fehlfunktion eines elektrischen Gertes ausgelst wurde.

In Halberstadt wollte man der Sache auf den Grund gehen und so rekonstruierte man das Zimmer, in welchem das Zimmer ausbrach um mgliche Brandursachen zu identifizieren.

Unter einen Fernseher wird ein Teelicht gestellt (dies sollte die Zigarette simulieren) und innerhalb weniger Minuten konnte man schon die ersten Rauchwolken erkennen. Innerhalb kurzer Zeit hat der Raum eine Temperatur von rund 1000 Grad und ist voller giftiger Dmpfe, welche einen Menschen handlungsunfhig machen.

Die besten Feuerwehr-Spiele, die man kostenlos online spielen kann

1

Dass Feuerwehrmnner zu beliebten Figuren in Filmen und auch Spielen geworden sind drfte wohl kaum eine berraschung sein, denn die Mnner setzen ihr Leben aufs Spiel um anderen zu helfen ? Helden, wie sie im Buche stehen!

Sie lschen gefhrliche Brnde, packen bei Umweltkatastrophen mit an und retten Mensch und Tier vor diversen Gefahren.

Im Internet gibt es zahlreiche kostenlose Spiele zu finden, die sich rund um das Thema Feuerwehr drehen und bei denen man einen Einblick in das Leben und den Aufgabenbereich dieser Helden bekommen kann.

Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl an gratis Spielen, die man online spielen kann.

1) Firefighters Truck 2

Bei diesem Spiel fhrt man mit einem Feuerwehrauto durch die Strae in einer Stadt und muss Notrufe beantworten. Auf seinem Weg zum Unfallort muss man jedoch aufpassen, dass man nicht in andere Autos oder gar Fugnger hineinfhrt!

Ein unterhaltsames Spiel, welches sich fr Jung und Alt eignet!

2) Fire Trucks Driver

Auch bei diesem Spiel hat man die Aufgabe, das Feuerwehrauto heil zum Unfallort zu fahren ? auf den Straen muss man hllisch aufpassen, damit man nicht selbst ein einen Unfall gert! Nachdem das Feuerwehrauto sicher geparkt wurde, kommt man dann zum Einsatz und kann seinen Mut unter Beweis stellen.

Ein lustiges Spiel, das Kinder und auch Erwachsene begeistert.

3) Heroes of Fire

Spielen Sie dieses aufregende online Game und werden auch Sie zum Held der Flammen! Bei diesem kniffligen Puzzle-Spiel muss man seine grauen Zellen einsetzen um die Brnde in den 60 verschiedenen Levels zu lschen.

Hier muss man Rohre so verlegen, damit das Wasser flieen und die Feuerwehrmnner das Feuer lschen knnen ? doch dies hrt sich einfacher an, als es ist!

Ein kniffliges Spiel, bei dem man Kpfchen haben Muss.

4) Firefighter Escape

Hier befindet sich der Spieler selbst in einem Brand, welcher in einer Garage ausgebrochen ist. Aufgabe ist es, diverse Werkzeuge so zu benutzen, dass man sich aus den Flammen befreien kann.

Es stehen einem zum Beispiel eine Axt, eine Leiter und auch ein Schlauch zur Verfgung, doch wie setzt man diese am besten ein um sein Leben zu retten?

Ein Spiel, bei dem man einen khlen Kopf bewahren und Nerven aus Stahl haben muss!

5) Water Mania

Sie sind Feuerwehrmann und Ihre Aufgabe ist es, alle Feuer in der Stadt zu lschen. Es steht Ihnen eine unbegrenzte Menge an Wasser zur Verfgung, mit dem Sie auch Objekte innerhalb der Huser bewegen knnen.

Je schneller Sie die Brnde lschen, um so mehr Sterne werden Ihnen gutgeschrieben. Wrden Sie einen guten Feuerwehrmann abgeben?

6) Fire Helicopter

Bei diesem Spiel sind Sie Feuerwehrmann und Pilot zugleich! Ihre Aufgabe ist es, verheerende Brnde aus der Luft zu lschen und so hunderten von Menschen das Leben zu retten.

Nachdem Sie den Wassertank Ihres Hubschraubers aufgefllt haben, mssen Sie zum Zielort fliegen und dort den Brand komplett lschen. Doch Vorsicht! Der Wind ist stark und kann Sie und Ihren Helikopter ins straucheln bringen!

Ein aufregendes Spiel, bei dem man starke Nerven braucht!

Wie man einer Freiwilligen Feuerwehr beitreten kann

In Deutschland gibt es nicht nur die Berufsfeuerwehr, sondern auch die Freiwillige Feuerwehr, in der Mitglieder ehrenamtlich arbeiten und die gleichen Ttigkeiten wie ihre vollberuflichen Kollegen bernehmen.

Je nach Bundesland und Gemeinde gibt es unterschiedliche Aufnahmekriterien, um einer Freiwilligen Feuerwehr beizutreten, doch da diese Ttigkeit ehrenamtlich und unbezahlt ist, sind diese Kriterien meistens nicht allzu schwer zu erfllen.

In der Regel sollte man sich in krperlich und geistig guter Verfassung befinden, denn sollte es zu einem Einsatz kommen, muss man sich auf potenziell stundenlange krperlich harte und eventuell seelisch belastende Arbeit einstellen.

In den meisten Gemeinden Deutschlands kann man der Freiwilligen Feuerwehr schon ab 6 Jahren beitreten. Obwohl man in diesem Alter noch keine Brnde lscht, lernt man in der Jugendfeuerwehr aktiv ber den Brandschutz und das richtige Verhalten bei Feuer und Unfllen.

Ab 16 Jahren kann man dann aktiv dem Dienst der Freiwillen Feuerwehr beitreten, vorausgesetzt man steht regelmig zur Verfgung um spezielle Trainingseinheiten zu absolvieren und Einstze zu ben.

Wie genau sich die Ausbildung zusammensetzt, aus was sie besteht und wie viele Stunden an Theorie und Praxis man absolvieren muss, hngt von der jeweiligen Gemeinde ab, doch in der Regel dauert die Ausbildung zwischen 6 und 12 Monaten.

Wer sich dazu entschieden hat einer Freiwilligen Feuerwehr beizutreten, der sollte dies nicht auf die leichte Schulter nehmen; oftmals wird diese von Mitgliedern nur als sozialer Verein angesehen, in welchem man zusammenkommt, etwas plaudert und den Alltag vergessen kann. Doch dem ist nicht so und wer als aktives Mitglied dabei ist, der muss darauf vorbereitet sein, zu jeder Zeit (Tag und Nacht) zu einem Einsatzt gerufen zu werden. Dies bedeutet, dass man eventuell von der Arbeit weg muss oder auch mitten in der Nacht aufstehen und schnell antreten muss.

Auch sollte man sich bewusst sein, dass regelmige krperliche Aktivitten notwendig sind, um sich physisch und auch psychisch in Schuss zu halten ? bei einem Einsatz wird einem eine Menge an Energie abverlangt.

Desweiteren sollten sich alle Mitglieder bewusst sein, welche Aufgaben man als Teil einer Freiwilligen Feuerwehr zu erledigen hat, denn das Lschen von Brnden ist nur ein kleiner Aufgabenbereich der Feuerwehr.

Retten, Lschen, Bergen und Schtzen ? so lauten die Stichworte, die die Arbeit einer jeden Feuerwehr zusammenfassen.

Zum Retten gehrt beispielsweise die Anwendung von Erster Hilfe und lebenserhaltenden Manahmen und die Abwendung von akuter Lebensgefahr.

Das Lschen von Feuern ist der traditionelle Aufgabenbereich der Feuerwehr und hier muss man wissen, welcher Brand am besten mit welchem Mittel gelscht werden muss.

Das Bergen ist der wohl schwierigsten Teil der Arbeit und oftmals mit groer psychischer Belastung fr die Feuerwehrmitglieder verbunden, denn meistens sind die zu bergenden Menschen oder Tiere bereits tot und in schwerzugnglichen Orten, was die Arbeit unheimlich erschwert.

Das Schtzen bezieht sich auf Arbeiten, welche die Sicherheit der Bevlkerung garantieren. Dazu gehren zum Beispiel die Beseitigung von lspuren auf Straen und das Aufklren der Bevlkerung darber, wie man sich in Brandsituationen richtig verhlt, was man tun und was man lassen sollte.

Wie man die Feuerwehr selbst untersttzen kann

Es muss einem wohl kaum nher erklrt werden, warum die Arbeit von beruflichen und auch Freiwilligen Feuerwehren so wichtig fr uns alle sind.

Nicht nur Lschen sie Brnde und retten so das Leben von Menschen und Tieren, sie sind auch fr die Aufklrung der Bevlkerung ber das korrekte Verhalten bei Unfllen und Feuer verantwortlich.

In den Freiwilligen Feuerwehren arbeiten die Mitglieder ehrenamtlich und erhalten keine Bezahlung; wir nehmen ihre Arbeit oft als selbstverstndlich hin, doch dies ist keineswegs so und viele Gemeinden tun sich heutzutage schwer, neuen Nachwuchs fr ihre Vereine zu finden.

Hier stellt sich unweigerlich die Frage, was man selbst tun kann um die Arbeit der Feuerwehren zu schtzen und zu frdern und in diesem Artikel finden Sie einige Vorschlge und Anregungen dazu, was man tun knnte.

Neben den zahlreichen Frdervereinen, die Spenden sammeln um damit Seminare oder auch Ausrstung zu finanzieren, gibt es nmlich noch etliche andere Alternativen um die Feuerwehren aktiv zu untersttzen:

1) Spenden oder andere finanzielle Untersttzung

Die Mitglieder arbeiten oft ehrenamtlich und so sind Spenden stets willkommen; diese werden dazu eingesetzt um neue Ausrstungen zu kaufen oder Trainingsseminare wie Erste Hilfe Kurse zu finanzieren.

Oftmals werden die Spendengelder auch genutzt, um in Werbung fr neue Mitglieder zu investieren; vor allem die Freiwilligen Feuerwehren tun sich oftmals sehr schwer damit, Nachwuchs zu finden.

Von Zeit zu Zeit organisieren die Feuerwehren auch bestimmte Feste um Geld fr ihren Verein zu erhalten. Bei diesen Ereignissen gibt es meisten etwas zu essen und zu trinken und oftmals gibt es auch eine Tombola, bei der man Tickets kaufen und gewinnen kann.

Sollte ein solches Fest stattfinden, so sind Besucher stets willkommen ? dies ist eine einfache, unterhaltsame und effektive Weise um den lokalen Feuerwehrverein zu untersttzen.

2) Das Werben von neuen Mitgliedern

Wer nicht selbst in der Feuerwehr ist, dem aber daran gelegen ist, dass diese noch weiter existiert, der kann ganz einfach Werbung machen oder die Werbung der eigenen Gemeinde-Feuerwehr weitergeben. Egal ob auf der Arbeit oder innerhalb der Familie oder des Freundeskreises ? es findet sich immer jemand, der Interesse daran hat der Feuerwehr beizutreten, dem aber ein guter Zuspruch oder etwas Ermutigung gefehlt hat.

3) Das Besuchen von Seminaren

Viele Feuerwehren bieten informative Seminare an, in denen man das richtige Verhalten in Brandsituationen, Unfallgefahren und bei Naturkatastrophen lernt. Wer noch nie ein solches Seminar besucht hat, der sollte dies unbedingt tun ? nicht nur um die eigene Sicherheit zu gewhrleisten, sondern auch um die Feuerwehr finanziell zu untersttzen.

Die Seminare sind in der Regel nicht teuer und nehmen nicht mehr als ein paar Stunden in Anspruch, doch so kann man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!

Egal wie Sie die Feuerwehren untersttzen, was zhlt ist, dass Sie es tun. Denn wenn die Gemeinden keinen Nachwuchs mehr finden und immer mehr Freiwillige Feuerwehren aussterben, kann dies verheerende Folgen fr die Gemeindemitglieder und Menschen bedeutet, die in unmittelbarer Nhe wohnen.

Wir knnen uns glcklich schtzen, dass es in Deutschland so viele Feuerwehren gibt ? wir sollten dies allerdings auf keinen Fall fr selbstverstndlich nehmen.